Ach ist es toll die Augen zu öffnen, die Gardine neben dem Bett zur Seite zu schieben und die Berge in ihrem riesigen Ausmaß zu betrachten. Die Wolken hängen leicht in den spitzen fest und die Sonne blinzelt ein wenig durch.

Wir alle drei haben eine gute Nacht hinter uns, Tabea hat auch geschlafen wie ein kleines Murmeltier. Ab und zu gab es mal einen Arm ins Gesicht aber hey, dass sind wir mittlerweile gewohnt 😌.

Nach dem aufstehen bereiteten wir uns ein leckeres Frühstück in Form von Spiegelei, Tomaten, Toast und Baked Beans, also fast ein kleines Englisch Breakfast. Für Tabea gab es eine leckere Flasche und eine Scheibe Toast.

Anschließend entspannten wir drei noch mal im Auto. Leider im Auto da es regnete. Tabea nutze glatt die Gunst der Stunde und machte noch ein Schläfchen.

Anschließend entspannten wir drei noch mal im Auto. Leider im Auto da es regnete. Tabea nutze glatt die Gunst der Stunde und machte noch ein Schläfchen.

Die Sonne strahlt am Himmel und es ist gleich super heiß. Aufgrund der Höhe am Franz Josef Gletscher und des Ozonlochs welches sich über Neuseeland befindet brennt die Sonne hier gefühlt 100 mal stärker als zuhause. Also nutzen wir die Möglichkeit um ein paar Sonnenstrahlen zu erhaschen.

panorama top ten camping franz joseph new zealand

Nach dem erwachen von Tabea schlenderten wir zunächst zu unserem Office um für eine weitere Nacht zu verlängern. Anschließend noch eine Runde über unseren Campingplatz und es fing leider schon wieder an zu regnen 😔. Also nichts da mir wandern. An und für sich ist das Wetter ja kein Problem aber da wir für Tabea keine richtigen Regenbekleidung haben, wollen wir das nicht. Wir möchten nicht, dass sich Tabea durch so etwas eine Erklärung oder ähnliches einfängt. Schließlich hält sie sich aktuell ganz gut. Kein Husten oder Schnupfen, dass ist viel wert und uns sehr wichtig das es auch so bleibt.
Durch den kleinen aber doch immerhin 45 Minütigen Spaziergang war es auch schon an der Zeit das Abendbrot zuzubereiten und anschließend zu verspeisen.

Nach langer Zeit brachte ich Tabea pünktlich 19 Uhr ins Bett. Während der Inhalation ist sie bereits tief und fest eingeschlafen.

sandy tabea inhalieren im van franz joseph gletscher

Anschließend verbrachten wir zwei noch einen entspannten Abend mit Bilder durchschauen und löschen, bis wir 23 Uhr ebenfalls im Bett verschwanden. Schließlich steht morgen wandern auf dem Programm 😊.