Nach einem entspannten erwachen und einen netten Plausch mit unserem Campingplatz Nachbarn machten wir uns gegen 11.45 Uhr auf Richtung Stadt Taupo. Dort müssen wir endlich ? mal wieder ein paar Dinge einkaufen. Anschließend wollen wir uns den Huka Wasserfall anschauen.

Nach erfolgter Pflicht machten wir uns auf den Weg zum Wasserfall. Dort angekommen waren auch jede Menge anderer Leute da. Also ein Touristenmagnet und doch sehr überlaufen. Nichts desto trotz konnten wir ein paar schöne Bilder einfangen.

Anschließend machten wir uns auf den Weg Richtung Rotorua. Während der Fahrt sahen wir ein Schild mit der Aufschrift „Thermal Walk“. Oh klingt nett da drehen wir doch mal um und steuern es an. Nach einer kurzen aber holprigen Strecke kamen wir an einem Café an. Da dachten wir uns, auch nett können wir erst mal entspannt einen Kaffee trinken ?. Durch das Café gelangt man dann auf den 30 minütigen Thermal Walk. Für 10 NZD ein lohender Spaziergang.

Auf den weiteren Weg nach Rotorua kamen wir noch an den Mud Pool vorbei.

Mud-hole-New-Zealand-1

Und weiter gehts. Das nächste Schild „Vulkan Valley“. Das klingt doch auch mal interessant. Also Blinker setzen und Achtung wir kommen ?.

Für heute schon geschlossen ?. Aber gut, als wir jetzt dort waren war es ja schon 17:16 Uhr also auch verdienter Feierabend. Jetzt ist es eine Überlegung ob wir das dann morgen noch mal anpeilen denn es sah schon sehr interessant aus. Wir überlegen mal…

Während dessen machten wir uns weiter Richtung Rotorua. Leider fängt es jetzt an zu regnen. Nun all so viel werden wir heute am Zielort wohl auch nicht mehr anstellen. Bis wir da sind und unseren Campingplatz haben ist es locker 18 Uhr. Dann heißt es Tabea ein Abendbrot machen und essen, anschließend wie immer inhalieren und ins Bett. Damit wir morgen wieder durchstarten können ?.

Und wir zwei grübel noch ein wenig was wir morgen alles anstellen wollen. Ein paar Ideen haben wir ja schon, mal schauen ob es in der Umsetzung auch klappt.