Nach ein paar schönen Tagen in Rotorua fuhren wir weiter Richtung der Coromandel Halbinsel. Hier gab es wieder einiges schönes zu entdecken. Auf dem Weg in den Norden fuhren wir wieder direkt an der Küste entlang. und waren wieder mal mehr als nur erstaunt, wie die LKW die Straßen entlang heizen… Da ist es schon schwer überhaupt dran zu bleiben :D Es ist schon sehr amüsant, wenn dich ein LKW (der bereits weit voraus ist) ranfährt, damit man vorbeifahren kann aber nach kurzer Zeit und einem weiteren Anstieg wieder direkt hinter dir fährt :)

Also suchten wir uns eine schöne Möglichkeit den LKW wieder vorbeifahren zu lassen und gleichzeitig auch noch die Aussicht genießen zu können.

coromandel peninsula new zealand lookout

Nach dem schönen Ausblick in Richtung Coromandel fuhren wir weiter in die Stadt Coromandel. Dort angekommen suchten wir den TOP 10 Holiday Campingplatz und stellten fest, dass dieser direkt in der Stadt war und auch nicht all zu viel zum erkunden gab. Nach kurzer Überlegung fuhren wir weiter nach Whangapoua.

Whangapoua-Beach-dramatic-sky

Am nächsten Tag fuhren wir dann in Richtung Cathedral Cove. Dort angekommen stellten wir fest, dass es ein Fußweg von ca. 1,5 Stunden ist. Da es aber schon Nachmittag war beschlossen wir, das wir noch eine Runde am Strand spatzieren und dort noch etwas Zeit verbringen wollten. Also ging es wollten wir weiter zum Hot Water Beach. Hier kann man sich am Strand ein Loch graben und in das sehr warme Wasser setzen. Dazu muss man aber auch die Ebbe abpassen, damit man überhaupt ein Loch graben kann. Also fuhren wir zum TOP10 Holiday Campingplatz und checkten erstmal ein. Das Wetter war leider nicht sehr einladend und wir verbleiben so am Van und machten es uns gemütlich.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Ausflug zur Cathedral Cove

Am nächsten Morgen packten wir unsere Sachen zusammen und fuhren zurück zur Cathedral Cove. Es war schon ein spannender Weg bis dorthin und es gab schöne Fleckchen mit einer sehr schönen Aussicht.

⁨Waikato⁩-Beach-panorama-Neuseeland⁩

Nach einer guten Stunde laufen sind wir angekommen und waren wie immer bei solchen Orten nicht allein :)