In den kommenden Tagen war es in Singapur etwas ruhiger gewesen. Die Einheimischen Bevölkerung nimmt sich ein paar Tage um ins neue Jahr zu starten. D. h. es haben auch nicht alle Geschäfte und Restaurants geöffnet. Aber ich dem Foodcenter direkt bei uns vor der Tür hatte immer etwas offen. Kulinarisch kamen wir also weiterhin auf unsere Kosten.

Wir verbrachten die Tage also auch entspannt und gemütlich. Wir schlenderten noch einmal zu dem Riesenrad und an die Promenade. Bummelten auch mal Abends im Dunkeln durch die Stadt. Und machten einen Ausflug zu den Super Tree Grove.

Auf zum Reiseziel

Am 04.01.2018 um 19:50 Uhr ging es dann weiter nach Christchurch Neuseeland zu unserem „Hauptreiseziel“. Am Flughafen buchten wir uns noch schnell ein Hostel und schon konnten wir abheben. Nachdem wir drei gegessen hatten machten wir uns für die Nachtruhe fertig. So konnten wir alle drei ein paar Stunden Schlaf bekommen.